Nationalpark des Cabrera-Archipels

Meeres- und Landschaftschutzgebiet Nationalpark Cabrera

parque-nacional-cabrera

Die blaue Oase der Posidonia

Eine Schiffsstunde von der Insel Mallorca entfernt überrascht das Cabrera-Archipel: eine Oase,in der man den am besten erhaltenen Meeresraum im gesamten Mittelmeer bewundern kann. Seine praktisch unberührte Küste beherbergt einen Großteil der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt auf den Balearen. Ein Paradies mit kristallklarem Wasser lädt Sie zum Erholen ein und versetzt Sie an einen Ort, an dem die Zeit still zu stehen scheint. die Ruhe zu genießen.

Meeres- und Landschaftschutzgebiet Nationalpark Cabrera


Der Park liegt südlich von Mallorca und gehört zu den Balearen.

Cabrera  (Balearen)

Art des Naturraums:Nationalpark Fläche:90.794 Hektar Tel.:+34 971656282 Website:https://www.miteco.gob.es/es/red-parques-nacionales/nuestros-parques/cabrera/

Mallorca (Balearen):

Palma

Calle Gabriel Roca, s/n. esquina Plaza Es Dolç

07638  Colónia de Sant Jordi, Ses Salines, Mallorca  (Balearen)

Tel.:+34 971656282 Website:Website des Besucherzentrums
Galerie

In Bildern


Nützliche Informationen

Wissenswertes


  • Was Sie vorfinden werden

    Der Park erstreckt sich über die 19 Inseln und Eilande des Cabrera-Archipels. Darunter sticht die Insel Cabrera hervor, die größte der Inselgruppe. Voller Buchten, Klippen und den ein oder anderen kleinen Strand ist die zerklüftete Küstenform der Grund, warum das natürliche Reichtum fast vollkommen erhalten ist. Hier erwartet Sie eine Landschaft, in der Büsche wie der Sandarakbaum oder die breitblättrige Steinlinde und einige Ansammlungen von Aleppo-Kiefern vorherrschen. Diese Vegetation dient der einheimische Tierwelt zum Schutz, insbesondere Vögeln, die auf Cabrera das ganze Jahr über brüten oder migrieren. Der große Reichtum des Parks besteht in der Grenzenlosigkeit seiner Küsten. Das Archipel ist von fast durchsichtigem Wasser umgeben. Es strömt auch in Grotten und Höhlen unter den Felsen und schafft so faszinierende Orte wie die Laguna Azul (Blaue Lagune), eine der Hauptattraktionen des Parks.In diesem Wasser wächst außerdem ein großer Unterwasser-Wald: die Seegraswiesen von Posidonia oceanica. Diese nur im Mittelmeer anzutreffende Pflanze bestimmt das Meeres-Ökosystem von Cabrera. Fische und Mollusken ernähren sich von dem dort erzeugten Reichtum, während sie den Lebensraum mit den unglaublichen Fischbeständen teilen. Korallen und Algen begrüßen Sie so an einem einzigartigen Ort.

  • Routen im Park

    Cabrera ist nur mit dem Schiff von der Insel Mallorca aus zu erreichen. Es gibt öffentliche Verkehrsmittel, die Sie an der einzigen Anlegestelle des Parks absetzen: dem Hafen von Cabrera. Sie können auch mit dem eigenen Boot fahren und ankern, sofern Sie vorher bei den Behörden eine Genehmigung einholen.Wenn Sie das Schiff verlassen, finden sie acht selbstgeführte Routen vor, die die Insel durchqueren. Wegen der Größe der Insel sind sie nicht besonders lang. Allerdings sollten Sie sich, vor allem im Frühjahr und im Sommer, vor der Sonne und der Hitze schützen.Karte des Wasser- und Landschaftsschutzgebiets Nationalpark Cabrera

  • Das sollten Sie hier unternehmen!

    Die Aussicht entdecken, die man von der Burg von Cabrera über die Bucht hat. Dieses Bauwerk aus dem 16. Jh. ist seit Jahren der beste Aussichtspunkt der Insel. Von hier können Sie den Ihnen zu Füßen liegenden, beindruckenden Panoramablick den die grünen Vegetation und das tiefblaue Meer zu bieten hat, auf sich wirken lassen. Ein Tipp: Sie sollten wenigstens einmal früh aufstehen, um sich an den magischen Sonnenaufgängen zu erfreuen.Mehr als ein Paar Schwimmflossen und eine Taucherbrille ist nicht notwendig, um sich vom Meeresgrund des Parks überraschen zu lassen. Bereiten Sie sich auf den einzigartigen Tauchgang vor und entdecken Sie die beeindruckende Unterwasserwelt.Besichtigen Sie Sa Cova Blava, blaue Höhle in der Sprache Mallorcas, in der sich das Licht und das blaue Wasser von Cabrera zu einer einzigartigen Umgebung vereinen. Nur über das Meer erreichbar, erwartet Sie hier ein idyllisches Ambiente, in dessen Gewässern Sie ein Bad nehmen und eine ewige Erinnerung mitnehmen können.

Freizeittipps

Ideen zur Anregung