Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
„Der Markt vom letzten Montag“ in Gernika-Lumo (Bizkaia, Baskenland)

Markt von Gernika

Bizkaia

Dieses Gastronomiefest, eines der meistbesuchten dieser Art im Baskenland, findet jedes Jahr am letzten Montag im Oktober im historischen Zentrum von Gernika – Lumo statt.

Im Mittelpunkt des Marktgeschehens stehen die baserritarras (baskische Bauern), die ihre Produkte an bis zu 900 Ständen in den zentral gelegenen Straßen San Juan Ibarra, Paseleku, Artekale und Juan Calzada anbieten. Besonders interessant und sehenswert sind die Wettbewerbe in verschiedenen Kategorien: Gemüse, Obst, Blumen, Käse, Txakolí-Wein und Honig. Am frühen Morgen klassifiziert die Jury die verschiedenen Produkte; anschließend dürfen sie an die Besucher verkauft werden. Die Preisverleihung findet mittags am Mercurio-Brunnen statt. Zusätzlich zum eigentlichen Markt werden auch Straßenumzüge organisiert und es treten bertsolaris (eine Art baskische Minnesänger) auf. Der Markt ist gegen 14.00 Uhr beendet, das festliche Ambiente jedoch dauert noch weit länger.

Markt von Gernika


Gernika-Lumo, Gernika, Bizkaia  (Baskenland)