Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Herbstlandschaft im Ambroz-Tal

Magischer Herbst im Ambroz-Tal

Festival - Umwelt
Cáceres

Das Ambroz-Tal im Norden von Extremadura färbt sich im Herbst gelb, braun und rot. Zur Feier dieses Naturschauspiels veranstalten die Dörfer des Gebiets den „Magischen Herbst“, ein umfassendes Kulturprogramm für das ganze Tal.

Angeboten werden unter anderem die Degustation typischer Gerichte, Pilztage, geführte Wanderungen zu den schönsten Stellen der Gegend, Theater, Humoristisches, Magie, Konzerte, traditionelle Spiele, Ausstellungen, Radtouren, ein Bergwettlauf, ein Fotowettbewerb und das Fest der Transhumanz.

Abgesehen vom „Magischen Herbst“ bietet das Ambroz-Tal dem Besucher zahlreiche Reize wie beispielsweise ein Bummel durch die Straßen des jüdischen Viertels von Hervás, Entspannung in der Therme römischen Ursprungs von Baños de Montemayor, das Umarmen hundertjähriger Bäume sowie Wanderungen und Radtouren auf der römischen Silberstraße. Das Ambroz-Tal gehört zu den European Destinations of Excellence (EDEN), die im Jahr 2019 von der Europäischen Kommission für ihre nachhaltigen Tourismusangebote anerkannt wurden. Es besticht durch seine vielzähligen Möglichkeiten zum Abschalten, mit Thermen und Thermalzentren, die sich in einer natürlichen, wunderschönen Umgebung befinden.      

Magischer Herbst im Ambroz-Tal


Hervás, Cáceres  (Extremadura)

Tel.:+34 927473458 Website://www.visitambroz.com

Freizeittipps

Ideen zur Anregung