Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Museo

Museum des Theaters von Caesaraugusta

Zaragoza

2002 wurde mit dem Bau eines neuen Museums begonnen, das die Geschichte und Bedeutung einer der am besten erhaltenen Sehenswürdigkeiten der Stadt Zaragoza beleuchtet.

Das römische Theater wurde 1972 entdeckt. Im 1. Jahrhundert errichtet, wurde es im Laufe der Jahrhunderte mehrmals umgebaut. Im 16. Jahrhundert wurde ganz in der Nähe des Theaters die Casa de Gabriel Zaporta errichtet, die im Zuge eines Umbaus im Jahre 1868 ihr heutiges Aussehen erhielt. In diesem Gebäude ist heute das Museum untergebracht. Im Erdgeschoss erhält man anhand von Panorama-Schautafeln einen Überblick über die Entwicklung des Theatergeländes im Laufe der Geschichte und über die bisherigen Ausgrabungen. Das Kellergeschoss beherbergt eine Videoprojektion, Modelle, Szenografien und eine dreidimensionale Nachbildung des Theaters. Der Museumseintritt umfasst auch den Zugang zum Theater selbst bis hinauf auf die hölzerne Bühne, das Pulpitum. Im ersten Obergeschoss bietet das Museum anhand von audiovisuellen Medien eine Annäherung an das römische Theater, seine Genre, seine Autoren usw. Darüber hinaus werden unterschiedliche Aspekte der verschiedenen Kulturen, die auf dem Gelände des Theaters siedelten, mithilfe von häuslichen Szenen aus der Zeit der Mauren, der Juden und der Christen nachgestellt.  

Museum des Theaters von Caesaraugusta


Calle San Jorge, 12

50003  Zaragoza  (Aragonien)

Freizeittipps

Ideen zur Anregung