Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Kirche San Andrés

Zamora

Dieser ehemalige romanische Tempel wurde im 16. Jahrhundert wieder aufgebaut und verfügt über ein einziges Kirchenschiff mit zwei identischen, miteinander verbundenen Kapellen. Besonders hervorzuheben sind die gotischen Kreuzrippengewölbe und die das Innere der Kirche schmückenden Altargemälde im Barock- bzw. Renaissancestil, so etwa die San Andrés gewidmete Retabel oder die Gemälde der Kapelle Los Sotelo. Vor allem aber verdient die Grabstätte des Don Antonio Sotelo Erwähnung, ein Ende des 16. Jahrhunderts aus Alabaster geschaffenes Werk von Pompeio Leoni, in dem eine Reihe religiöser Verzierungen den Verstorbenen ehren. Neben der Kirche San Andrés erhebt sich das Seminargebäude aus dem 18. Jahrhundert.

Kirche San Andrés


Plaza del Seminario, s/n.

49003  Zamora  (Kastilien-León)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe