Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Ruinen der Fundstätte Ciudad de Vascos

Navalmoralejo

Toledo

Hispano-moslemische Stadt.

Vascos begann sich im 9. Jh. sich zu organisieren und baute seine Festung auf Resten früherer Völker, die bis auf das Römische Reich zurückgingen.

Die Stadt hat eine unregelmäßige Form und wird durch den Verlauf zweier Flüsse begrenzt: dem Huso und dem Bach Mora. Neben Letzterem befanden sich die Bäder, die noch erhalten sind. Vascos hatte 2 Friedhöfe. Am besten ist “Los Lirios” erhalten. Das gesamte Gelände war von einer Stadtmauer mit zwei Zugängen umgeben. Man gelangte durch hufeisenförmige Tore in die Stadt. Im Nordwesten wurde die maurische Festung Alcazaba errichtet, die aus verschiedenen, jeweils mit Mauern abgeschlossenen, Bereichen bestand.

Ruinen der Fundstätte Ciudad de Vascos


Finca Las Cucañas

45573  Navalmoralejo, Toledo  (Kastilien-La Mancha)