Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Museum für Volkstümliche Kunst und Bräuche von Sevilla

Sevilla

Spitzen und Stickereien aus dem 16. bis 19. Jahrhundert

Das Museum ist im Mudéjar-Pavillon untergebracht, der anlässlich der Iberoamerikanischen Ausstellung von 1929 errichtet wurde.

Die Sammlung besteht aus Stickereien, Keramiken, Kleidungsstücken, Arbeitsgeräten, Goldschmiedearbeiten, Musikinstrumenten usw. Abgesehen von den Sälen der ständigen Ausstellung gibt es einen Bereich für temporäre Ausstellungen und Vorführräume.

Museum für Volkstümliche Kunst und Bräuche von Sevilla


Plaza de América, 3

41013  Sevilla  (Andalusien)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe