Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Kapelle Luis Lucena oder Los Urbina

Guadalajara

Der Arzt und Humanist Luis de Lucena aus Guadalajara stiftete und entwarf diese ungewöhnliche Kapelle, die an die romanische Mudéjarkirche San Miguel del Monte angebaut war.

Lucena entwarf die Kapelle vollkommen aus Backstein, inspiriert durch die Mudéjar-Bauart der romanischen Kirche, zu der sie gehörte. Besondere Aspekte sind die Dekoration aus Formziegeln und der breite Sims mit Mukarnas, der die Fassade abschließt. Der rechteckige Innenraum besitzt Tonnengewölbe, die mit Fresken von Rómulo Cincinato bedeckt sind; das Bildprogramm besitzt manieristischen Charakter. Eine Besonderheit des Bauwerks sind seine starken zylindrischen Widerlager, die die Außenmauern gliedern und jeweils an den Ecken und in der Mitte der Wände angebracht sind. Sie bekrönt ein vorkragender Abschluss mit spitz zulaufenden Zinnen. Ebenso wie die fehlenden Öffnungen tragen sie dazu bei, dem Bau ein wehrhaftes Aussehen zu geben.

Kapelle Luis Lucena oder Los Urbina


Cuesta de San Miguel, s/n

19001  Guadalajara  (Kastilien-La Mancha)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe