Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Museum der Schönen Künste von Córdoba

Córdoba

Das kulturelle Ambiente Córdobas im Laufe der Geschichte

Das Museum zeigt die Entwicklung der Malerei und Bildhauerei im Córdoba des 14. bis 20. Jahrhunderts.

Die bedeutendsten Werke des Museums der Schönen Künste von Córdoba sind die der Barockmaler aus Andalusien wie Zurbarán, Antonio del Castillo, Valdés Leal und Palomino. Das kulturelle Ambiente Córdobas durch die Jahrhunderte ist in den Werken von Jiménez Aranda, Carlos de Haes, Romero Barros, Regoyos, Santiago Rusiñol, Sorolla, Zuloaga oder Gonzalo Bilbao sehr gut dargestellt. Ebenfalls hervorzuheben ist die bedeutende Sammlung der Werke auf Papier, insbesondere die Zeichnungen.

Das Museum zeigt die Entwicklung der Malerei und Bildhauerei in der Stadt Córdoba vom 14. bis 20. Jahrhundert. Es ist hauptsächlich Barockmalern wie Zurbarán, Antonio del Castillo, Valdés Leal und Palomino gewidmet.

Museum der Schönen Künste von Córdoba


Plaza del Potro, 1

14002  Córdoba  (Andalusien)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe