Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Kloster San Juan de Duero

Soria

Ein Beispiel christlicher Architektur aus dem Mittelalter

Ein Prachtstück der romanischen Architektur.

Das romanische Kloster besteht aus einem einzigen, mit Holz überdecktem Kirchenschiff mit halbrunder Apsis und Tonnengewölbe. Es gehörte im 12. Jh. dem Johannniterorden, wurde jedoch im 18. Jh. verlassen. Heute steht noch die Kirche aus dem 12. Jh. und der Kreuzgang, der zu Beginn des 13. Jhs. mit architektonischen Elementen der Gotik und des Mudejar-Stils errichtet wurde.Die Bögen sind ein Exempel der verschiedenen architektonischen Stile, die zu jener Zeit in Spanien befolgt wurden: Fortbestand der Romanik, Anbruch der Gotik und vor allem maurisches Bandewerk. Die sich kreuzenden Bögen bilden einen schönen dekorativen Effekt. Im Innern der Kirche sind Stücke der hebräischen, islamischen und christlichen Kultur ausgestellt.

Kloster San Juan de Duero


Plaza de las Ánimas, s/n.

42004  Soria  (Kastilien-León)

E-Mail:turismo@dipsoria.es Tel.:+34 975230218 Website:http://www.sorianitelaimaginas.com
Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe