Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Kathedrale von Pamplona

Navarra

Ein monumentaler Sakralbau.

Karl der Edelmütige begann im Jahr 1397 auf den Resten eines romanischen Gebäudes aus dem 12. Jahrhundert mit dem Bau, der 1501 zum Abschluss kam. Der Hauptaltar wird von der Figur der Jungfrau Santa María la Real beherrscht, vor der die Könige von Navarra ihren Eid ablegten.

Das heutige Gebäude wurde über den Ruinen des vorherigen romanischen Tempels, der im 14. Jahrhundert zerstört wurde, errichtet. Die Kathedrale besteht aus drei gotischen Schiffen. Die Kapellen entsprechen verschiedenen Stilrichtungen. Im Hauptschiff befindet sich das Mausoleum von Karl dem Edelmütigen und seiner Gattin Doña Leonor. Das Portal der Kathedrale ist klassizistisch, der Innenbereich sowie der aus dem 14. Jahrhundert stammende Kreuzgang jedoch sind im gotischen Stil gehalten.

Kathedrale von Pamplona


Calle Curia, s/n

31001  Pamplona-Iruña, Pamplona, Navarra  (Autonome Gemeinschaft Navarra)

E-Mail:museo@catedraldepamplona.com Tel.:+34 948212594 Tel.:+34 676896047 Website://www.catedraldepamplona.com/
Veranstaltungskalender

Ausstellungen und Aktivitäten


Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe