Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Kathedrale von Ibiza

Ibiza

Der Virgen de las Nieves geweiht

Die Kathedrale der Insel wurde ursprünglich im gotischen Stil errichtet, dann aber bei späteren Umbauarbeiten dem Barock angepasst.

Im Jahre 1235 versprachen die katalanischen Truppen unter Guillem de Montgrí, eine Kirche zu errichten, wenn sie es schafften, Ibiza zu erobern. In Erfüllung dieses Gelübdes bauten sie an der Stelle, an der zuvor die Moschee Yebisah gestanden hatte, eine Pfarrkirche. Ursprünglich war der Bau aus dem 14. Jahrhundert im gotischen Stil gehalten, wurde dann aber im 18. Jahrhundert im Barockstil umgebaut. Von außen sieht die Kirche mit ihren robusten Pfeilern streng und nüchtern aus. Hier wird die Santa María la Mayor verehrt, die auch Nuestra Señora de las Nieves genannt wird.

Kathedrale von Ibiza


Plaza de la Catedral s/n

07800  Eivissa, Ibiza  (Balearen)

E-Mail:turisme@eivissa.es Tel.:+34 971397600 Website:https://turismo.eivissa.es/
Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe