Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Haus des Domkapitels

A Coruña

Das Haus des Domkapitels besitzt eine wunderschöne Barockfassade.

Es wurde 1758 mit einer schönen Fassade im Barockstil errichtet.

Das Haus des Domkapitels besitzt eine wunderschöne Barockfassade. Es wurde 1758 von Clemente Fernández Sarela entworfen und besitzt eine schmückende Funktion, da es den Plaza de las Platerías abschließt und verschönert. Die Casa do Cabildo inspirierte Valle-Inclán zu seiner Erzählung „Meine Schwester Antonia“. Das Konsortium von Santiago restaurierte das Gebäude im Jahr 2011. Seitdem gehört es dem Netzwerk der Museen der historischen Altstadt an.

Haus des Domkapitels


Plaza de Platerías, 2

15782  Santiago de Compostela, A Coruña  (Galicien)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe