Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Kartäuserkloster La Cartuja

Granada

Der Barock Granadas.

Obwohl das ursprüngliche Projekt aus dem Mittelalter stammt, ist das Kloster vollkommen barock.

Das Kartäuserkloster La Cartuja wurde erst 1515 errichtet und entfernt sich daher vom ursprünglichen Gedanken der Strenge. Das Ensemble aus Kirche, Sakristei und Tabernakel, die Werke verschiedener Künstler sind, ist ein Höhepunkt des Barocks in Andalusien. Die Sakristei gilt als das Meisterwerk des spanischen Hochbarocks. Die reiche Innendekoration besticht mit prächtigem Marmor, Säulen, geschnitztem Holz und Intarsienarbeiten in unterschiedlichen Materialien. Die wertvolle Gemäldesammlung umfasst Bilder von Malern wie Sánchez Cotán und Bocanegra.

Kartäuserkloster La Cartuja


Paseo de la Cartuja, s/n.

18011  Granada  (Andalusien)