Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Büffelmalerei in der Höhlevon Altamira, Santillana del Mar

Höhle von Altamira

Cantabria

Wichtige Beispiele der prähistorischen Höhlenkunst

Die Malereien sind ca. 14.000 Jahre alt und wurden zum Weltkulturerbe erklärt.

Die Höhle besitzt einen unregelmäßig geformten Grundriss und ist etwa 270 Meter lang. Sie besteht aus einem Vorraum, einer Galerie und dem seitlichen Saal. Dort befindet sich eines der schönsten Beispiele der prähistorischen Höhlenmalerei. Die Zeichnungen sind etwa 14.000 Jahre alt und zeigen Bisons, Hirsche, Wildschweine, Pferde... Zu ihrer Ausführung wurde schwarz umrandeter, rot pigmentierter Ocker verwendet. Um ihre Erhaltung zu gewährleisten, wurden die Struktur der Höhle und die Malereien mit denselben Maltechniken in der so genannten Neocueva des Museums von Altamira akribisch genau nachgebildet. So kann der Besucher alle Details des großen Bisongewölbes bewundern und die Werkstatt der prähistorischen Maler besichtigen, wo die verwendeten Techniken dieses Meisterwerks der Höhlenkunst erklärt werden.

Höhle von Altamira


Zona Cueva de Altamira

39330  Santillana, Santillana del Mar, Kantabrien  (Kantabrien)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe