Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Landschaft an der Weinstraße von Jerez

Wein- und Brandyroute des Marco de Jerez

Cádiz

Im Süden Andalusiens entdecken Sie den Landkreis Marco de Jerez, ein Stück Erde mit tief verwurzelter Weintradition und enormer touristischer Anziehungskraft. Bei einem Besuch dort können Sie die reiche Typologie seiner Weine probieren. Von den sehr trockenen Weinen wie dem Fino bis hin zu anderen natursüßen Weinen wie dem Moscatel oder Likörweinen wie dem Manzanilla. Die umgebende Natur, die Kultur dieser Region, die Gastronomie und die Einrichtungen für Geschäftsreisen oder für die Erholung runden das perfekte Angebot dieses Landkreises ab.

Vereinigung Wein- und Brandyroute des Marco de Jerez

Avenida Alcalde Álvaro Domecq 2

11402 Jerez de la Frontera, Cádiz (Andalusien)

info@rutadeljerezybrandy.es http://www.rutadeljerezybrandy.es

+34 956332050

ZIELORTE

Weinstädte


Navigieren Sie in der Karte und sehen Sie die Orte der Route ein, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.

Wie sind die Weine?

Trockene oder natursüße Weine und Likörweine. Das sind die Weine, die man in Jerez findet. Einige wie der Fino oder der Oloroso sind aufgrund der vollständigen Gärung der Moste vollkommen trocken. Die natursüßen Weine gehen auf überreife Trauben zurück, und da sind der Pedro Ximénez und der Moscatel hervorzuheben. El Manzanilla — Sanlúcar de Barrameda mit Herkunftsbezeichnung wird Ihnen einen gehaltvollen Wein präsentieren, der im Ansatz trocken und am Gaumen süß ist.

Was hat die Gegend zu bieten?

Traditionelle Feiertage wie die Karwoche in Sevilla, mit Einfallsreichtum wie der Karneval von Cádiz, oder mit dem Pferd als Hauptfigur auf der Pferdemesse von Jerez und beim Pferderennen am Strand von Sanlúcar.Business-Center, um Ihre Meetings mit den besten Einrichtungen zu veranstalten.  Erstklassige Golfplätze, auf denen Sie sich beim Sport entspannen können.  Wunderschöne Naturschutzgebiete wie der Nationalpark Doñana und der Naturpark der Korkeichenwälder.  Eine schmackhafte Küche mit Gerichten wie frittiertem Fisch.  Mehr Information erhalten Sie in jedem Fremdenverkehrsbüro. 

Anreise

Der Landkreis Marco de Jerez liegt an einem strategischen Punkt für Reiseverbindungen in der Region Andalusien im Süden Spaniens. Er besitzt eine direkte Verbindung zum internationalen Flughafen Jerez und ist von Sevilla und Málaga über die Autobahn (A-4 von Sevilla und A-7 von Málaga) leicht zu erreichen. Auch mit dem Zug sind die Städte Jerez, El Puerto de Santa María, Puerto Real und Lebrija gut zu erreichen. Darüber hinaus besitzen einige Ortschaften entlang der Route Sport- und Yachthäfen, die einzigartige Bootsfahrten durch die Bucht von Cádiz anbieten, wie zum Beispiel das Dampfschiff „Vaporcito de El Puerto de Santa María". Jerez, El Puerto de Santa María, Sanlúcar de Barrameda, Rota und Chiclana sind einige der wichtigsten Orte der Route. Sie zeichnen sich durch über 3200 Sonnenstunden im Jahr aus und bieten in Verbindung mit dem Einfluss des Atlantischen Ozean, der Bodenbeschaffenheit und dem charakteristischen Wind der Gegend die idealen Bedingungen für die Reifung der Trauben bis zu ihrer Lese. Es sind Städte mit viel Charme und Tradition, die besonders in der originellen Reitkunst von Jerez oder in den Stierkampfarenen von El Puerto de Santa María, Jerez oder Sanlúcar zum Ausdruck kommen. Verwenden Sie die Ortskarte auf dieser Seite, die Ihnen alle Ziele dieser Wein- und Brandystraße anzeigt.