Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Besuch mit Audioguides im Guggenheim-Museum Bilbao in Biskaya, Baskenland

Das Guggenheim-Museum: Kunst barrierfrei genießen

none

Dieses Museum in Bilbao ist vielleicht eines der bekanntesten außerhalb Spaniens. Ein überdimensionales Museum mit einem markanten und ikonischen Design des Architekten Frank O. Gehry, das 1997 eröffnet wurde. Hier befinden sich berühmte Skulpturen wie Puppy, der Blumenhund, und Mamá, eine fast neun Meter hohe Spinne, auf die sich die Touristen mit Blitzlichtgewitter stürzen, um ihren Besuch in der baskischen Hauptstadt zu verewigen. Abgesehen davon und den interessanten Ausstellungen, die Sie im Inneren vorfinden können, ist das Guggenheim-Museum für jeden zugänglich. Möchten Sie wissen, wie?

  • Informationsschalter im Guggenheim-Museum Bilbao in Biskaya, Baskenland

    Führungen

    Um alle Geheimnisse der Werke, die in einem Museum dieser Art ausgestellt sind, gebührend zu entdecken, können Sie während Ihres Besuchs von jemandem begleitet werden, der Ihnen detaillierte Informationen gibt und Ihre Fragen beantwortet, während Sie durch die Gänge schreiten. Um die Kunst des Guggenheims für alle zugänglich zu machen, werden Führungen in Gebärdensprache, für Menschen mit geistiger Behinderung oder taktile Führungen für Sehbehinderte angeboten.

  • Verschiedene angepasste Bereiche des Guggenheim-Museums Bilbao in Biskaya, Baskenland

    Exklusive und angepasste Bereiche

    Die Räumlichkeiten des Museums sind perfekt angepasst und für alle zugänglich: Es gibt geräumige Aufzüge, Rollstühle können an der Rezeption angefragt werden, die Toiletten sind perfekt eingerichtet und es gibt sogar einen Service für tragbare Stühle, damit Sie sich bei Bedarf ausruhen können. Darüber hinaus sind viele Bereiche speziell ausgestattet, wie z. B. das Auditorium, das über reservierte Bereiche für Rollstuhlfahrer sowie induktive Höranlagen verfügt, eine Technologie, die eine perfekte Übertragung von Audiosignalen an Hörgeräte ermöglicht.  

  • Vorrichtungen für barrierefreie Besuche im Guggenheim-Museum Bilbao in Biskaya, Baskenland

    Ergänzende Materialien für den Besuch

    Heutzutage ist es üblich, dass Museen oder Sehenswürdigkeiten mit Audioguides ausgestattet sind, kleinen Geräten, die den Besucher durch die Räume führen und ihm Informationen zu den jeweiligen Kunstwerken vermitteln. Zusätzlich zu diesem Service bietet das Guggenheim auch Videoguides in Gebärdensprache oder mit Untertiteln sowie Leitsysteme und Tastmedien an, damit auch sehbehinderte Menschen die Räumlichkeiten und die ausgestellten Werke genießen können.

  • Maßstabsgetreue Modelle verschiedener Werke des Guggenheim-Museums Bilbao in Biskaya, Baskenland

    Maßstabsgetreue Modelle

    Einige der auffälligsten Elemente des Museums sind die Skulpturen, die es umgeben, sowie das Gebäude selbst, das von Frank O. Gehry höchstpersönlich entworfen wurde. Diese Elemente sind zu wahren Ikonen der Stadt Bilbao geworden. Damit auch sehbehinderte Menschen diese Werke erleben können, verfügt das Museum über maßstabsgetreue Reproduktionen, die sich durch Berührung erkunden lassen. Somit kann jeder ihre Formen und Konturen wahrnehmen.

Wie Sie sehen, ist das Guggenheim-Museum so konzipiert, dass jeder, unabhängig von seinem Gesundheitszustand, von seinen Dienstleistungen und Werken profitieren kann. Dies ist eins der Hauptziele dieser Kultureinrichtung. Überlegen Sie also nicht lange: Tauchen Sie in dieses Museum ein und entdecken sie, was es alles zu bieten hat.

Mehr entdecken zu ...