Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Marina de Valencia

Marina de Valencia, Plaza del Mediterráneo

Valencia

Valencia-València

Freizeit, Kultur und Gastronomie mit Meerblick

Die moderne Wasserfront von Valencia verfügt über ein umfangreiches Unterhaltungsangebot am Mittelmeer. Zeitgenössische Architektur, Wassersport, Kulturzentren und interessante Restaurants machen die Marina de Valencia zu einem Treffpunkt am Meer.

  • Terrasse am Strand, Marina Beach Club Valencia

    Ruhepausen am Meer

    In Valencia ist zur Zeit der „tardeo“ in der Marina angesagt. Das bedeutet, sich mit Freunden auf einer Terrasse mit Meerblick und Livemusik zu treffen, einen Drink zu sich zu nehmen oder eine Kleinigkeit zu essen. In der Marina gibt es eine Menge Lokale, die sich dazu anbieten und ideal sind, um nach der Erkundung der Gegend zu Fuß oder mit dem Fahrrad eine Pause einzulegen.

  • Veles e Vents, Valencia

    Zeitgenössische Kultur

    Das bekannteste Gebäude der Marina ist Veles e Vents, ein Beispiel für minimalistische zeitgenössische Architektur, das in der Luft zu schweben und auf das Meer hinauszublicken scheint. Es beherbergt einen Konzertsaal, in dem auch Ausstellungen und Bühnenveranstaltungen stattfinden. Darüber hinaus dienen die tinglados (Lagerhallen) des Hafens von Valencia als Kulturstätte für verschiedene Festivals und Freizeitveranstaltungen vor dem Hintergrund des industriellen Charakters dieses historischen Gebäudes, das als Kulturgut von örtlicher Bedeutung eingestuft ist.

  • Terrasse des Restaurants Panorama, Valencia

    Mediterrane Küche

    Nutzen Sie Ihren Besuch für ein kulinarisches Erlebnis am Meer. In der Marina gibt es rund 15 Restaurants, in denen die traditionellen Reisgerichte der Gegend oder fangfrischer Fisch serviert werden.  Das Gebäude Veles y Vents beherbergt eines dieser Restaurants – mehrfach international ausgezeichnet – und bietet einen Aussichtspunkt mit einem sensationellen Blick auf die Stadt, den Yachthafen und den Strand. 

  • Paar im Segelboot

    Ausflüge aufs Meer und Regatten

    Die Marina besuchen heißt, das Meer zu erleben. Darum empfehlen wir eine der Bootsfahrten, die von den Unternehmen im Hafen veranstaltet werden. Manche davon verbinden den Ausflug mit einem Essen oder Partys an Bord mit einem Sonnenuntergang oder einer kleinen Tour. Auch an Land können Sie den Segelsport genießen. So werden in der Marina zum Beispiel zahlreiche Regatten veranstaltet. Darüber hinaus ist sie Sitz der „Casa de la Copa“, Aushängeschild für den renommierten America’s Cup.

  • Jet-Skis und Flyboard in der Marina de Valencia

    Wellness mal ganz originell

    Bei einem Spaziergang am Strand oder einem Essen am Meer stellt sich das Wohlbefinden fast augenblicklich ein. Sie können jedoch noch einen Schritt weiter gehen: Wie wäre es mit Yoga am Strand oder mit SUP Yoga auf dem Meer? Für Freunde einer aktiveren Sportart bieten sich Kajak, Jet-Ski oder Standup-Paddling an. Und falls Sie einen Adrenalinkick brauchen, versuchen Sie einmal, mit dem Flyboard über dem Meer zu „fliegen“ (keine Erfahrung erforderlich).

  • Abend mit DJ in der Marina de Valencia

    Terrassen am Abend

    Auch die letzten Momente des Tages in Valencia können sehr mediterran sein. In der Marina gibt es jede Menge Terrassen mit Musik und manche Lokale sind beliebt wegen ihrer DJ-Sessions und nächtlichen Partystimmung.

  • Uhrengebäude, Valencia

    Modernismus-Route

    Die modernistische Architektur ist eine weitere Sehenswürdigkeit der Marina de Valencia. Repräsentative Gebäude sind das Stapelhaus „El Varadero“, das Uhrengebäude „Edificio del Reloj“, der Fischmarkt und das Stierhaus „Casa dels Bous“. Ganz in der Nähe befindet sich das modernistische Stadtviertel und ehemalige Fischerdorf El Cabanyal zum dem das Fremdenverkehrsbüro Valencia Führungen anbietet.

Mehr entdecken zu ...