Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Playa de San Lorenzo in Gijón, Asturien

Strand: San Lorenzo (Gijón)

Asturias

Dieser muchelförmige Strand ist der größte, älteste und symbolträchtigste in der Stadt Gijón. Er befindet sich mitten in der Stadt, ganz in der Nähe des Zentrums. Das Viertel Cimadevilla trennt ihn von der Playa de Poniente. Am Strand entlang verläuft eine sehr beliebte Promenade, die volkstümlich „El Muro“ (die Mauer) genannt wird und von der Kirche San Pedro bis zum Park Mayán de Tierra führt, jenseits der Mündung des Piles. Sportbegeisterte können hier surfen, Kajak fahren oder windsurfen. Er ist auch für Beachvolleyball und Strandfußball geeignet.Seine Muschelform trägt dazu bei, dass die Wellen mäßig sind. Der Strand ist bewacht und verfügt über ärztliche Versorgung und einen Erste-Hilfe-Dienst.Wenn Sie Ihren Tag mit einem Besuch in der örtlichen Gastronomie abrunden möchten, finden Sie Restaurants und Tavernen in Laufnähe. 

Strand: San Lorenzo (Gijón)


Zusammensetzung: sand

Sandart: goldgelb

Badebedingungen: mäßiger wellengang, starker wellengang

Länge: 1500 m

Breite: 110 m

Auslastung: hoch

Bebauungsgrad: stadtstrand

Sporthafen: gijón

Entfernung zum Strand: 0,8 km.

Zugangsweise: Zu Fuß einfach,Auto

Sonnenschirmverleih, liegestuhlverleih, wassersportmaterialverleih, toiletten, wassersportclub, duschen, fremdenverkehrsbüro, papierkörbe, reinigungsdienst, telefon

Wolkig
Höchsttemperatur: 13º Gefühlte Temperatur: Sehr frisch Wind: leicht Wellengang: gemäßigt Wassertemperatur: 12º
Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe