Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Wanderer genießt die Aussicht in Belagua, an den Hängen des Lakartxela

Unternehmungen in Navarra: Wandern im Wald von Irati

Autonome Gemeinschaft Navarra

Durch den Wald von Irati zu laufen bedeutet, in den zweitgrößten und am besten erhaltenen Buchen-Tannen-Wald Europas einzutauchen. Ein echter Naturschatz von unermesslichem ökologischen Wert. Wo verschiedene Möglichkeiten auf Sie warten, um Ihren Urlaub zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen. Es gibt zwei Möglichkeiten, dorthin zu gelangen, eine aus dem Aezkoa-Tal und die andere aus dem Salazar-Tal. Bei beiden Optionen finden Sie verschiedene Informationsstellen, Parkwächter, Parkplätze, Picknickplätze und die für Sie am besten geeigneten Routen. Sie können wandern gehen, Ihre Fahrradkondition verbessern und sogar eine geführte Tour im Geländewagen organisieren. Lesen Sie weiter und entdecken Sie zwei Routen, die Sie unbedingt machen sollten und die Sie sicherlich nicht vergessen werden. 

Route vom Aezkoa-Tal aus: Paraísos Erlan SLNA-54C

Die Route Paraísos Erlan (Paradiese von Erlan) ist ein gemütlicher Rundweg, der am Irabia-Stausee beginnt. In etwa einer Stunde laufen Sie sechs Kilometer durch Buchenwälder, auf Waldwegen und alten Holzfäller-Pfaden. Um den Ausgangspunkt zu erreichen, müssen Sie durch Orbaitceta, ein schönes ländliches Dorf in der Merindad de Sangüesa, und von dort aus den Schildern zum Stausee folgen, wo Sie beobachten können, wie sich das Wasser des Flusses Irati staut. Auf dem ersten Abschnitt der Route werden Sie am Stausee entlang gehen und einem Weg folgen, der Sie zu den grünen Hängen von Mozolotxiki führt. Ein einfacher und leicht zu gehender Abschnitt. Im zweiten Teil gibt es einen Anstieg, der Sie zum bewaldeten Hügel von Ermuñoa führt, von wo aus Sie einen perfekten Blick auf den Stausee und ein riesiges Gebiet mit kräftigen Buchen in 940 Metern Höhe haben. Wenn Sie sich mit dem Fotografieren der Landschaft ausgetobt haben, beginnen Sie mit dem Abstieg zum Ausgangspunkt der Route.

Zwei Frauen wandern auf dem Rundweg bei Merindad de Sangüesa, Navarra

Route vom Salazar-Tal aus: Gartxot-Route

Die Gartxot-Route ist bei Vielen als sagenumwobene Route bekannt, die fast vier Stunden dauert. Sie werden verstehen, warum, wenn Sie nach Izalzu fahren, einem kleinen Ort in der Merindad de Sangüesa, im Salazar-Tal, wo Sie die furchterregende Legende von Gartxot, einem mittelalterlichen Barden aus Navarra, der für ein schreckliches Verbrechen bestraft wurde, hören werden. Dort beginnt die weiß-orange markierte Route in Richtung Ustárroz, einem sehenswerten Dorf mit knapp einem Dutzend Einwohnern. In Ihrem eigenen Tempo gehen Sie an Feldern und einer dünn bewaldeten Landschaft entlang, die auf dem Weg in die Berge nach und nach dichter wird. Nachdem Sie die Schlucht von Arboleta umrundet haben, gelangen Sie zum Aussichtspunkt Behatokia, von dem aus Sie in der Ferne die spektakulären Pyrenäen, die Mesa de los Tres Reyes (Tafel der drei Könige) oder den Pic d'Anie (Ziegenspitze) sehen können. In diesem ersten Teil gelangen Sie auf ein offenes Feld, wo Sie entlang einer Aushöhlung, die im Ripalda-Wasserfall endet, hinabsteigen.

Junger Wanderer auf der Route von Gartxot im Wald von Irati

Nachdem sich Ihre Füße ein wenig erholt und Sie Ihre Energie wiedergewonnen haben, begeben Sie sich zur Höhle von Elkorreta, der Höhle, an der die Legende von Gartxot inspiriert ist, eine merkwürdige, dreieckige Öffnung in einem Felsen. Etwa einen Kilometer lang wandern Sie durch üppige Eichen- und Buchenwälder mit einer großartigen Aussicht auf das Salazar-Tal, am Fuße des Abodi-Gebirges. Eine Kuriosität: Hier weiden die Rinder ganz zahm und lassen sich von Wanderern nicht aus der Ruhe bringen.An der Höhle vorbei, beginnen Sie den Abstieg von Zaun zu Zaun, bis Sie einen Feldweg erreichen, wo Sie auf Wanderwegen und durch Eichenhaine wieder in das schöne Dorf Izalzu kommen.Wie Sie hier haben lesen können, steckt Navarra voller Magie. Von Legenden, die so alt sind, dass man nicht einmal weiß, wann sie begonnen haben, bis hin zu beliebten Routen, die bis heute fast intakt geblieben sind. Wählen Sie Ihre Route und freuen Sie sich auf eine Wanderung durch den Wald von Irati und ein Abenteuer, das Ihnen wie ein Märchen vorkommen wird.

Aussicht auf das Dorf Izalzu im Salazar-Tal, Navarra
Mehr entdecken zu ...