Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Archena (Murcia)

Archena

Murcia

Der Kurort Archena, in dem bedeutende archäologische Fundstätten entdeckt wurden, liegt im Herzen des Gemüseanbaugebiets von Murcia und ist, nur 23 Kilometer von der Stadt Murcia entfernt, umgeben von den Bergen des schönen Ricote-Tals.

Die Gegend ist bekannt für ihre Kuranlage und die heilenden Eigenschaften ihres Wassers. Zur Kuranlage gesellt sich zudem die schöne Landschaft von Archena, die insbesondere am Ufer des Segura-Flusses zum Wandern einlädt. Dank der Durchschnittstemperatur von 18 ºC ist dies zu jeder Jahreszeit ein idealer Ort für einen Besuch.

Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht versäumen dürfen

Ein schöner Rundgang beginnt im Museum von Archena (gleichzeitig das Fremdenverkehrsbüro) mit seiner Ausstellung über die Geschichte von Archena, die bis zu den Iberern zurückreicht, aus deren Besiedlungszeit archäologische Reste wie das Glas der Krieger gefunden wurden. Anschließend sollten Sie Baudenkmäler wie die Pfarrkirche, das Herrenhaus oder den Palast von Villarías kennenlernen, der das originelle Esparto-Museum beherbergt. Das Fremdenverkehrsbüro organisiert geführte Rundgänge zu all diesen Sehenswürdigkeiten und zu alten Wasserrädern und Schornsteinen. 

Perfekt für einen Spaziergang

Ein weiterer Anziehungspunkt in Archena ist der Spazierweg am Ufer des Segura, der mit seinen sieben Kilometern als der längste der Region gilt. Der Weg ist von wunderbaren Palmen umringt, und zudem können Sie auf Ihrem Spaziergang die Gedichte des Poeten Vicente Medina lesen. Die Gedichte sind in Monolithe gemeißelt und erzählen über die Bewohner und Bräuche der Region. Wenn Sie gern Wandern, dann werden Sie gewiss Freude an der Berglandschaft El Ope und an deren Aussichtspunkten finden, die Ihnen einen atemberaubenden Blick über die Stadt bieten.

Und natürlich das Thermalbad!

Dieses liegt zwei Kilometer von der Ortschaft entfernt. Schon die Römer wussten vor 2500 Jahren, dieses an Mineralstoffen reiche Wasser zu schätzen. Es handelt sich um einen Komplex mit Hotels, Thermen usw. Hier erwarten Sie auch die Kirche Virgen de la Salud und ein charmantes ehemaliges Kasino.

Feste

Die Karwoche ist eins der berühmtesten Feste in Archena (in der Ortschaft gibt es sogar ein „Monument des Nazareners“). Doch Sie sollten Archena auf jeden Fall während des Fests der Mauren und Christen, des Corpus Christi oder der Virgen de la Salud besuchen (Ende Mai bis Juni).

Gastronomie

Lassen Sie sich nicht den Reis mit Kaninchen und die „Gachasmigas“ (ein Gericht mit Hartweizenmehl und Schweinefleisch) entgehen. Wenn möglich sollten Sie auch eine hausgemachte Marmelade mitnehmen und im November an der „Ruta de la Tapa“ teilnehmen, um in den verschiedenen Bars Ihre jeweilige Lieblings-Tapa zu benennen.

Anreise

Archena ist 50 Kilometer vom Flughafen Murcia-San Javier und knapp über 80 Kilometer vom Flughafen Alicante-Elche entfernt. In Archena verkehren Stadt- und Nahverkehrsbusse, und der wenige Kilometer außerhalb gelegene Bahnhof ist per Taxi erreichbar.