Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Sierra Carrascoy vom Gipfel Pico del Águila aus gesehen

Regionalpark Carrascoy y El Valle

Murcia

Fast ein Stadtpark

Er liegt nur 6 km von der Stadt Murcia entfernt.

Er liegt in der Nähe von Murcia und ist bei deren Bewohnern sehr beliebt. Er bildet eine abrupte Landschaft mit starken Höhenunterschieden, Spülrinnen und Barrancos. An Vegetation sticht besonders der Aleppo-Kiefernwald mit Unterholz aus Zwergpalmen, Süßgras, Mastixsträuchern und Kermeseichen hervor. In der sonnigen Region wächst Thymian, Rosmarin, Espartogras und andere Vegetation des Mittelmeer-Gebirges. In den Wasserläufen verändern sich die typischen Arten, wie Schilfrohr und Oleander. Als interessante Anmerkung sei darauf hingewiesen, dass im Park 16 Arten regional geschützter Fora aufgenommen wurden. Zu den charakteristischen Reptilien gehört die Sumpfschildkröte. Es gibt fünf Fledermausarten im Park und einige Raubvögel wie der Zwergadler, der Turmfalke und der Uhu können leicht ausgemacht werden.

Regionalpark Carrascoy y El Valle


Alhama de Murcia, Murcia  (Region Murcia)

Art des Naturraums:Naturpark Fläche:17,41 Hektar E-Mail:infovalle@carm.es E-Mail:infosierraespuna@carm.es E-Mail:infovalle@carm.es Tel.:+34 968847510 (Centro de Visitantes El Valle) Website:Regionalpark Carrascoy y El Valle

Murcia (Region Murcia):

Murcia, Alhama de Murcia

Nützliche Informationen

Wissenswertes


  • Kulturelle Information

    Er liegt nur sechs Kilometer von Murcia entfernt und ist damit gleichsam eine Verlängerung der Stadt. Die Hauptstadt Murcias hat reiche historische, monumentale und künstlerische Sehenswürdigkeiten vorzuweisen.

  • Umweltinformation

    Diese Berganordnung wurde mit Aleppo-Kiefern wiederaufgeforstet und hat ein charakteristisches Relief aus Gipfeln, Hochebenen und großen Sedimentsenken.

  • Besucherinformation

    Der Zugang zum Park, von Murcia oder Alhama de Murcia aus, ist frei.