Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Stadtfest Patum de Berga

„La Patum“-Fest in Berga

Berga

Barcelona

Das Fest „La Patum“ im katalanischen Berga wurde von der UNESCO zum Meisterwerk des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit erklärt.

Jedes Jahr im Frühling feiert Berga zu Fronleichnam dieses Fest, im Rahmen dessen eine Reihe von Theateraufführungen geboten werden und Personen sowie Gestalten die Straßen der Stadt bevölkern. Diese religiöse Gedenkfeier aus den Zeiten des Mittelalters hat sowohl ihre kirchlichen als auch profanen Wurzeln bewahrt.

„La Patum“ von Berga wird seit Jahrhunderten alljährlich zur Fronleichnamszeit gefeiert. Hauptelemente des Festes sind musikalische Umzüge und Spektakel mit eigenwilligen Figuren (Riesen, Gigantenköpfe, Adler, Drachen (guitas), Feuerteufel (plens)). Feuer und Tanz stehen dabei im Mittelpunkt. Das eigentliche Fest beginnt am Fronleichnamsdonnerstag mittags mit der Patum-Zeremonie. Apotheose der Feierlichkeiten ist der Sprung der Feuerteufel. Bei dieser teuflischen Orgie springen Feuerteufel im Rhythmus der Musik umher. Am folgenden Tag gibt es eine Patum-Zeremonie für Kinder.

„La Patum“-Fest in Berga


Berga, Barcelona  (Katalonien)

*Noch zu bestätigen