Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Höhle von Santimamiñe

Kortezubi

Bizkaia

Höhlenkunst und archäologische Fundstätte

Im Jahr 2008 zum Weltkulturerbe erklärt.

Die Höhle liegt eingebettet in die sich an der Ría von Urdaibai erstreckende Naturlandschaft und wurde von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Die Höhlenmalereien werden der jungpaläolithischen Periode des Magdalénien (13.000 v. Chr.) zugerechnet. Sie stellen verschiedene Tiere wie Bisons, Pferde, Hirsche, Ziegen und Braunbären dar. Die Höhle enthält zudem zahlreiche Stalagtiten und Stalagmiten von großer Schönheit. Gegenwärtig ist die Höhle Besuchern nicht zugänglich, doch ist der Reichtum des Erdinneren im virtuellen 3-D-Rundgang eingefangen, der im Interpretationszentrum angeboten wird. Die Besucher können die archäologische Fundstätte am Eingang der Höhle besuchen.

Höhle von Santimamiñe


Barrio Basondo (Centro de Interpretación)

48315  Kortezubi, Bizkaia  (Baskenland)

E-Mail:santimamine@bizkaia.net Tel.:+34 944651657 Tel.:+34 944651660 Website:http://www.bizkaia.eus/