Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Höhle La Pileta

Benaoján

Málaga

Höhlenmalereien.

Ihre Bewohner nutzten die Höhle zu zweierlei Zwecken: als Wohnraum und Begräbnisstätte.

Die Höhle mit ihren Malereien aus den Jahren 28.000 bis 8.000 v.Chr. wurde 1924 unter Denkmalschutz gestellt. Auf den Malereien sind Tiere, vor allem Ziegen, Pferde, Hirsche, Rehe und Rinder dargestellt. Zu den wichtigsten gehören „Die trächtige Stute“ und „Der Fisch“. Die damaligen Bewohner der Höhle waren Jäger und Sammler der Altsteinzeit und nutzten Moustérien-artige Werkzeuge. Außerdem wurde die Höhle als Begräbnisstätte genutzt.

Höhle La Pileta


Carretera MA-501, a 4,5 kms. de Benaoján, Serranía de Ronda

29370  Cueva de la Pileta La, Benaoján, Málaga  (Andalusien)

Tel.:+34 687133338 Website://www.cuevadelapileta.org Tel. für Reservierungen:+34 687133338