Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Museum von Huesca

Huesca

Von der Vorgeschichte bis Goya

Das Museum wurde Ende des 19. Jahrhunderts gegründet und befindet sich in der früheren Universidad Sertoriana, einem Zivilgebäude im Barockstil.

Archäologie und Schöne Künste sind die beiden wichtigsten Themen dieses Museums und zu den ausgestellten Stücken gehören Elemente aus der Vorgeschichte bis hin zu Heiligenstatuen aus dem Mittelalter, Reste der alten römischen Nekropole von Coscujuela de Fantova und Gegenstände iberischer Herkunft. Außerdem verfügt es über eine Gemäldesammlung aus dem 15. bis 20. Jahrhundert, zu der vor allem die gotischen Malereien und Tafelbilder, Lithografien aus der Serie ”Die Stiere von Bordeaux“ von Goya und das gesamte Werk von Ramón Acín gehören. Das Gebäude des ehemaligen Königspalasts, das neben dem Museum liegt, wird für temporäre Ausstellungen verwendet.

Museum von Huesca


Plaza Universidad 1

22002  Huesca  (Aragonien)

E-Mail:museohu@aragon.es Tel.:+34 974220586 Tel.:+34 974238319 Website:http://www.patrimonioculturaldearagon.es/museos/museo-de-huesca
Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe