Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Museum für Geschichte und Anthropologie von Teneriffa

Museum für Geschichte und Anthropologie von Teneriffa

Tenerife

Die Gegenwart als Fortsetzung der Geschichte und der Anthropologie

Die Ausstellungstätigkeit und das Aktivitätenprogramm des Zentrums haben zum Ziel, dem Besucher vor Augen zu führen, dass die Gegenwart vollkommen mit der Geschichte und den Traditionen im Zusammenhang steht. Zu diesem Zweck vereint das Museum für Geschichte und Anthropologie von Teneriffa (MHA) die beiden namengebenden Wissenschaften an zwei Standorten, um anhand seiner Bestände und Sammlungen eine breit angelegtes Bild von der Geschichte und Kultur der Insel Teneriffa zu geben. Einer der Museumssitze ist Casa Lercaro (c/San Agustín, 22, San Cristóbal de La Laguna), wo ein allgemeiner Überblick über die institutionelle, soziale, wirtschaftliche und kulturelle Entwicklung Teneriffas im 15. bis 20. Jahrhundert gegeben wird. Der zweite Museumssitz ist Casa de Carta, ein schönes Beispiel für einen kanarischen Herrensitz des 18. Jahrhunderts. Dort bietet der Rundgang durch die Säle die Möglichkeit, traditionelle Trachten, volkstümliches Mobiliar, traditionelle Keramik und Korbwaren, die Musikinstrumente der beliebten „Parrandas“ und eine große Vielfalt an Gofio-Mühlen kennen zu lernen.

Museum für Geschichte und Anthropologie von Teneriffa


Calle el Vino, 44. Valle de Guerra

38270  Valle de Guerra, San Cristóbal de la Laguna, Teneriffa  (Kanarische Inseln)

E-Mail:mhat@museosdetenerife.org Tel.:+34 922546308 Website://www.museosdetenerife.org