Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Museum von Cádiz

Museum von Cádiz

Cádiz

Phönizier, Römer und Spanier

Die Räume des Museums bieten einen Rundgang von der phönizischen und römischen Kultur bis zur spanischen Malerei des 20. Jahrhunderts.

Das Museum verfügt über drei Abteilungen: Eine davon birgt die archäologischen Bestände aus der Zeit der Phönizier und der Römer mit phönizischen Sarkophagen aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. Der Bereich der Schönen Künste umfasst Gemälde des 16. bis 20. Jahrhunderts, unter anderem Werke von Zurbarán, Murillo und Rubens. Die Ethnografische Abteilung zeigt die traditionellen Handpuppen von Tía Norica, ein schönes Beispiel für das Brauchtum im Cádiz des 19. und 20. Jahrhunderts.

Das Museum hat drei Abteilungen: Die erste enthält archäologische Fundstücke der Phönizier und Römer. Die Säle für Schöne Künste enthalten Gemälde von Künstlern wie Murillo und Rubens. In der volkskundlichen Abteilung ist besonders auf die Handpuppen von Tía Norica hinzuweisen.

Museum von Cádiz


Plaza de Mina s/n

11004  Cádiz  (Andalusien)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe