Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Die Grotte der Wunder

Huelva

Interessante »Unterwelt«.

Die Höhle besitzt eine Gesamtlänge von 2130 Metern, von denen 1200 Meter besuchbar sind.

Es handelt sich um einen Höhlenkomplex von großer Schönheit, der unter anderem aufgrund seiner Länge, der Ausdehnung der Seen und der großen Anzahl und Vielfalt an Tropfsteinformationen hervorzuheben ist. Die erste historische Erwähnung der Wundergrotte stammt von 1850. 1914 wurde sie für Besucher geöffnet und war damit eine der ersten Schauhöhlen Spaniens. Es handelt sich um eine ehemals phreatische Höhle, die mit schönen Stalaktiten und Stalagmiten aufwarten kann. Einige der spektakulärsten Säle sind Los Brillantes, Gran Lago, Los Desnudos sowie Las Conchas, Esmeralda und La Cristalería de Dios.

Die Grotte der Wunder


Pozo de la Nieve, s/n.

21200  Aracena, Huelva  (Andalusien)

Freizeittipps

Ideen zur Anregung


Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe