Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen

Königspalast von El Pardo

Madrid

Ehemalige Königsresidenz

Dieser Königspalast liegt nördlich in der Nähe der Stadt Madrid im Park El Pardo und ist von fast 16.000 Hektar Wald umgeben.

Der Bau stammt aus dem 16. Jahrhundert aus der Zeit Philipp II. auf der Grundlage einer kleinen Burg, die wiederum von Karl I. im 15. Jahrhundert errichtet worden war. Die mittelalterliche Struktur ist von Ecktürmen geschmückt und von einem Burggraben umringt. Außer der architektonischen Schönheit des Palasts ist auch seine Innendekoration bemerkenswert. Besonders zu nennen sind hier die Wandteppiche, die Werken großer Künstler wie Bayeu und Goya nachempfunden sind. Ebenso sind Möbel aus dem 18. und 19. Jahrhundert erhalten sowie Kunstwerke wie das Portrait der Isabella der Katholischen von Juan de Flandes und das des Johann Josef von Habsburg (Juan José de Austria) zu Pferd von Ribera. Seit 1983 dient der Palast als Residenz für ausländische Staatschefs, die in Spanien zu Staatsbesuchen verweilen.

Königspalast von El Pardo


Calle Manuel Alonso s/n

28048  Madrid  (Region Madrid)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe