Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Monumento

Kloster San Esteban in Ribas de Sil

Nogueira de Ramuín

Ourense

Dieses Benediktinerkloster liegt mitten im Zentrum von Ribeira Sacra, einem Naturraum von origineller Schönheit, in dem die Flüsse Miño und Sil zusammenfließen. Die Anlage zählt zu den wichtigsten Klöstern Galiciens und ist heute von großer Bedeutung für den Tourismus. Die Existenz des Klosters kann seit dem 10. Jahrhundert belegt werden, seine Gründung geht jedoch wahrscheinlich auf das 6. oder 7. Jahrhundert zurück. Von der Romanik bis hin zum Barock finden sich in dem Kloster verschiedenen Stile. Besondere Erwähnung verdienen die drei Kreuzgänge der Romanik, Gotik und Renaissance. 1923 wurde es zum kulturhistorischen Denkmal erklärt.

Kloster San Esteban in Ribas de Sil


A 28 km. de Ourense por la autovía A-52

32160  Nogueira, Nogueira de Ramuín, Ourense  (Galicien)