Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
See in der Parkanlage Casa de Campo in Madrid

Park Casa de Campo

Madrid

Eine riesige Grünfläche von 1.722 Hektar Größe vor den Toren Madrids. Philipp II. kaufte die Ländereien auf der anderen Seite des Manzanares mitsamt einem Palais gegen 1560 oder 1561 der adeligen Familie Vargas ab. Später ließ er das Herrenhaus in eine seiner Sensibilität entsprechende Renaissancevilla umbauen, die keinerlei Repräsentationszweck erfüllen und von schönen Gärten umgeben sein sollte. Beschreibende Dokumente und Reste von Baulichkeiten lassen darauf schließen, dass es sich um ein Ensemble mit den typischen klassischen Elementen gehandelt hat: Grotten, Labyrinthe, Wasserspiele etc., umgeben von einem grünen Paradies mit dichtem Baumbestand, der in jenen Zeiten angelegt wurde.

Park Casa de Campo


Park Casa de Campo

Paseo Puerta del Ángel, 1

28011  Madrid  (Region Madrid)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe