Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Burg von Gardeny

Lleida

Ein gut erhaltenes und restauriertes Festungsareal, das zudem einer der wenigen kompletten Festungsneubauten des Templerordens ist.

In der Tat wurde die Templerburg von Gardeny von diesem Militärorden errichtet, ohne auf frühere, bereits vorhandene Strukturen zurückzugreifen. Auf diese Weise entstand eine Burgstruktur, die sich an der okzitanischen Architektur jener Zeit inspiriert. Die Mitte des 12. Jahrhunderts erbaute Burg besitzt drei Hauptbestandteile. Der im 17.-18. Jahrhundert stark veränderte Mauerring enthält den zweigeschossigen Donjon. Die untere Etage wurde als Lager, die obere als Wohnraum der Mönche des Ordens genutzt, um den herum diverse weitere Räume gebaut wurden. Die romanische Kirche Santa Maria (zweite Hälfte 12. Jahrhundert) besitzt einen rechteckigen Grundriss, spitze Tonnengewölbe und eine polygonale Apsis und wurde im 13. Jahrhundert um zwei Seitenkapellen in der Art eines Chorraums mit Querhaus erweitert, in denen Reste von Wandmalereien entdeckt wurden.

Burg von Gardeny


Turó de Gardeny, s/n.

25002  Lérida, Lleida  (Katalonien)