Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Museo

Blindenmuseum

Madrid

Das Blindenmuseum ist ein Ort, der Menschen mit Sehbehinderung den Zugang zur Kultur erleichtern und ermöglichen soll.

In dem 1992 von der Nationalen Blindenorganisation Spaniens (ONCE) geschaffenen Blindenmuseum können die Exponate betrachtet und betastet werden. Eine Sammlung von Modellen einiger bedeutender nationaler und internationaler Sehenswürdigkeiten steht bereit, darunter die Alhambra von Granada, die Kathedrale von Burgos und die Sagrada Familia in Barcelona. Zudem wird ein Überblick über die Braille-Schrift und andere Blindenschriften und ihre Anwendung im Unterricht und in der Industriekunst geboten. Eine ständige Ausstellung zeigt Werke von blinden und stark sehbehinderten Künstlern. Das ganze Museum ist auf die leichte Zugänglichkeit seiner Bestände ausgerichtet: Information in Blinden- und Großschrift, erhaben tastbare Lagepläne zur Orientierung, taktile und sonore Systeme usw.

Blindenmuseum


Calle Coruña, 18

28020  Madrid  (Region Madrid)

E-Mail:museo@once.es Tel.:+34 915894219 Website:http://museo.once.es