Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Bischofspalast

Tarragona

Das Gebäude ist ein schönes Beispiel der katalanischen Zivilgotik, insbesondere sein eleganter Innenhof.

Das Gebäude wurde im 14.-15.Jahrhundert im traditionellen Stil der gotischen Zivilarchitektur Kataloniens direkt neben der Kathedrale errichtet. Der rechteckige Bau aus Quadersteinen umschließt den eleganten zentralen Innenhof, von dem aus eine Freitreppe zur Galerie der Belle Etage mit einfachen und stilisierten Spitzbögen führt. Erhalten sind mehrere Räume mit gotischen Gewölben und eine sehenswerte Kapelle (Anfang 14.Jahrhundert). Die rechteckig, zweiteilige Grundfläche bedecken Kreuzrippengewölbe, der Chorschluss mit zwei Trompen besitzt eine Rippenkuppel. Das spitzbogige Portal flankieren zwei gotische Fenster. Nach Außen zieren die Fassade Fenster mit Kleeblattbögen.

Bischofspalast


Carrer de la Creuera, s/n.

43500  Tortosa, Tarragona  (Katalonien)