Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Bodega Monastrell an der Weinstraße von Bullas

Weinstraße von Bullas

Bullas

Murcia

Wir laden Sie ein, die Weinstraße der Ortschaft Bullas in der Region Murcia zu erkunden. Wenn Sie hier sind, werden Sie feststellen, dass die Geschichte dieser Gegend am Mittelmeer dank seiner mehr als 200 traditionellen Weingüter und seines Weinmuseums sehr stark vom Wein geprägt ist. Neben der Verkostung von Qualitätsweinen wie dem erlesenen roten Monastrell werden Sie die Weinberglandschaft und ein architektonisches Erbe zu schätzen wissen, das mit der Weinkultur verbunden ist. Ein wahres Geschenk für die Augen und den Gaumen.

Verband der Weinroute von Bullas

Avenida de Murcia, 75

Bullas Bullas, Murcia (Region Murcia)

rutaldelvino@bullas.es http://www.rutadelvino.bullas.es

+34 968657211

ZIELORTE

Weinstädte


Navigieren Sie in der Karte und sehen Sie die Orte der Route ein, die Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.

Wie sind die Weine?

Bullas ist traditionell ein Anbaugebiet für Rotweine, obwohl seine Weiß- und Roséweine auch eine ausgezeichnete Qualität besitzen. Hervorzuheben ist die für Murcia charakteristische rote Traubensorte Monastrell und die einheimische Sorte der Ursprungsbezeichnung. Sie weist ein kompaktes Aussehen und kleine Beeren auf und ist von sehr intensiver, violettblauer Farbe. Ihre Farbe, ihr Aroma, ihr Geschmack und ihre Fülle an Komponenten verleihen diesen Weinen eine charakteristische Identität und sind förderlich für die Gesundheit.

Was hat die Gegend zu bieten?

Der Markt für Kunsthandwerk und typische Produkte „El Zacatín“ findet jeden ersten Sonntag im Monat statt. Naturlandschaften mit verstreuten Weinbergen wie der von Carrascalejo, eignen sich dank der „Via Verde del Noroeste“ ideal zum Wandern. Besuchen Sie auch den natürlichen Wasserfall des Usero, der zum Baden einlädt, oder die Gegend von Molino de Abajo mit ihren archäologischen Überresten einer römischen Siedlung aus dem 1. Jh. n. Chr. Typische Feste wie das Fest zu Ehren der Jungfrau des Rosenkranzes (Virgen del Rosario) oder das Weinfest, bei denen Sie an der Weinprobe teilnehmen oder die Gastronomie von Bullas als Ergänzung zu den erlesenen Weinen mit Herkunftsbezeichnung probieren können. Mehr Information erhalten Sie im Fremdenverkehrsbüro in Bullas.

Anreise

Die Weinstraße von Bullas liegt im Nordwesten der Region Murcia, im Südosten Spaniens zwischen den Provinzen Kastilien-La Mancha, Andalusien und der Region Valencia. Die Ortschaft Bullas verfügt über ein gutes Straßennetz, über das sie von Städten wie Madrid (403 km), Valencia (305 km), Granada (252 km), Albacete (240 km), Alicante (128 km) oder Murcia (53 km) gut zu erreichen ist. Wenn Sie jedoch lieber mit dem Auto anreisen, empfehlen wir die Schnellstraße A-7 (wenn Sie aus Andalusien oder Levante kommen) und die Schnellstraße A-30 (wenn Sie von Kastilien-La Mancha kommen), da beide mit der C-415 verbunden sind, welche direkt nach Bullas führt. Wenn Sie das Flugzeug bevorzugen, nutzen Sie den Flughafen Murcia-San Javier in 91,8 km Entfernung. Auch die Anreise mit dem Zug ist völlig problemlos, denn Sie finden Bahnhöfe in einem Umkreis von 50 Kilometern in den Ortschaften Alhama de Murcia (mit Zugverbindungen nach Valencia und Alicante), Alcantarilla oder Calasparra (beide mit Zugverbindungen nach Madrid). Bullas ist der Ort, der im Mittelpunkt diese Weinstraße steht. In dieser Gegend, in der seit der Römerzeit viel Wein angebaut wird, finden Sie Museen, Rebflächen und Bodegas, in denen Sie die Traditionen der Region zu schätzen lernen. Zudem können Sie an Weinverkostungen und Degustationen von Produkten wie reifem Ziegenkäse zu Weinen der Region teilnehmen. Eine gute Gelegenheit, das Ambiente einer Weinstadt unter freiem Himmel genießen zu können, die Ihnen außerdem auch Unterkünfte, Restaurants, Sporteinrichtungen und vieles mehr bietet. In der Fotogalerie finden Sie Bilder von Bullas.