Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Keramik aus Talavera de la Reina

Handwerklich hergestellte Keramik im Talavera-Stil

Toledo

Die traditionellen, seit fünf Jahrhunderten angewandten Methoden, mit denen die Keramik in diesen spanischen und in zwei mexikanischen Ortschaften hergestellt wird, wurden von der UNESCO zum Immateriellen Erbe der Menschheit erklärt. Würden Sie gern nach Spanien kommen, bei der Fertigung dieser wunderbaren Keramik zusehen und vielleicht ein Souvenir mitnehmen?

In Talavera de la Reina und El Puente del Arzobispo (Toledo) gibt es noch heute Kunsthandwerker, die Haushaltsutensilien, Deko-Objekte oder architektonische Elemente aus Keramik herstellen. Das Hervorragendste an ihrer Arbeit ist, dass die diversen Vorgänge (Herstellung, Dekoration und Glasierung) zum größten Teil denen des 16. Jahrhunderts ähneln, wodurch sie die Auszeichnung von der UNESCO erhalten haben. Tatsächlich geben noch heute die Töpfer und Keramiker ihre Kenntnisse mündlich an die neuen Generationen weiter.Sie werden feststellen, dass jede Werkstatt ihre Eigenheiten hat, die sich an verschiedenen Details bei der Modellierung, den Farben oder der Glasur der stets einmaligen Objekte erkennen lassen.

Basilika Nuestra Señora del Prado, Talavera de la Reina

Sehenswürdigkeiten in Talavera de la Reina und El Puente del Arzobispo

Wenn Sie mehr über dieses traditionelle, sich stets wandelnde Kunsthandwerk lernen möchten, darf ein Besuch in diesen beiden Ortschaften nicht ausbleiben. Hier werden Sie beeindruckende Objekte bewundern und entdecken können, dass hier die Keramik ein wahrer Lebensstil ist.Im Keramikmuseum Ruiz de Luna in Talavera de la Reina können Sie nachverfolgen, wie die Stadt im 16. und 17. Jahrhundert dank der Keramik ihre Blütezeit erlebte. Im Herzen der Altstadt können Sie auch den Patio de los Artesanos (Kunsthandwerkerhof) besichtigen und in den verschiedenen Schmieden und Keramikwerkstätten den Kunsthandwerkern bei der Arbeit zusehen. 

Keramik aus El Puente del Arzobisbo

Bei einem Spaziergang durch die Stadt dürfen Sie sich nicht die augenfällige Keramikdekoration der Gartenanlagen Jardines del Prado und der Basilika Nuestra Señora del Prado entgehen lassen.Weiterhin können Sie in El Puente del Arzobispo das Interpretationszentrum der Keramik besuchen. Hier erwarten Sie die Nachbildung einer typischen Töpferstätte, interaktive Workshops und eine Keramikausstellung mit Exponaten aus verschiedenen Regionen Spaniens. 

Keramik in El Puente del Arzobispo
Mehr entdecken zu ...