Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Kirche und Festung in Cazalla de la Sierra (Sevilla, Andalusien)

Cazalla de la Sierra

Sevilla

Dieser wunderschöne Ort liegt im Norden der Provinz in einer außergewöhnlichen Umgebung. Sein Gemeindegebiet befindet sich im Naturpark Sierra Norte. In dieser Mittelgebirgsgegend wechseln sich große Weiden mit dichten Wäldern ab.

Zum landschaftlichen Reichtum kommen die Gebäude des alten Ortskerns hinzu, unter denen die Sakralbauten überwiegen. Etwa das Kartäuserkloster Inmaculada Concepción aus dem 15. Jahrhundert, das auf den Resten eines Jagdpavillons des Königs Peter I., des Grausamen, errichtet wurde. Die aus dem 14. Jahrhundert stammende Kirche Nuestra Señora de la Consolación ist an die alten Stadtmauern aus der Zeit der Almohade-Dynastie angebaut und kombiniert verschiedene Architekturstile. Außerdem sehenswert sind die alte Kirche San Benito im gotischen Mudéjarstil, das barocke Kloster San Francisco, das Kloster Madre de Dios aus dem 16. Jahrhundert, die Kirche Nuestra Señora del Carmen und die Wallfahrtskapelle Nuestra Señora del Monte.

Das sollten Sie nicht versäumen

Sehenswertes


Wählen Sie aus der Liste aus oder surfen Sie durch die Karte, um Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Das sollten Sie nicht versäumen

Sehenswertes


Wählen Sie aus der Liste aus oder surfen Sie durch die Karte, um Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

Veranstaltungskalender

Weitere interessante Events


Sehen Sie einige der wichtigsten Events ein, an denen Sie an Ihrem Reiseziel teilnehmen können.