Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Naturpark Gorbeia

Naturpark des Gebiets Gorbeia

Baskenland

Landschaften, die zum Wandern einladen

Dieser Naturpark liegt im Baskenland. Interessant sind die Landschaft und die artenreiche Flora und Fauna.

Dieser Naturpark zeigt eine unangetastete Fauna mit Tieren, die für Gebirgslandschaften und Felsen charakteristisch sind. Dazu zählen neben anderen Tieren Feldmarder (Martes martes), Wildkatzen (Felis sylvestris), Hirsche (Cervus elaphus), Habichte (Accipiter gentilis), Sperber (Accipiter nisus) und Zwergadler (Hieraetus pennatus).

Naturpark des Gebiets Gorbeia


Entre Gorbea (Alava) al sur y Arratia-Nervión (Bizkaia) al Norte.

-  (Baskenland)

Art des Naturraums:Naturpark Fläche:20,02 Hektar E-Mail:parquegorbeia@parques.araba.eus E-Mail:gorbeia.parke.naturala@bizkaia.eus Tel.:+34 945430709 Tel.:+34 946739279 Website:Naturpark des Gebiets Gorbeia

Araba-Álava (Baskenland):

Zigoitia, 

Bizkaia (Baskenland):

Artea, Orozko, Zeberio

Nützliche Informationen

Wissenswertes


  • Kulturelle Information

    In diesem Naturraum gibt es zwar keine Dörfer, der Besucher hat aber die Möglichkeit, die Gehöfte von Zuia zu besuchen.

  • Umweltinformation

    Die Landschaft besticht durch eine üppige und artenreiche Flora. So findet man Eichen- und Buchenwälder, Olivenmisteln, Erlen und andere Pflanzen ebenso sowie Gestrüpp und Bergwiesen.

  • Besucherinformation

    Der Naturpark ist frei zugänglich.