Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Trommeln in der Karwoche von Mula

Die Nacht der Trommeln

Feierlichkeit von nationalem touristischen Interesse

Mula

Murcia

In Mula, Murcia, dreht sich in der Nacht zum Kardienstag alles um die Trommel, die bis weit in den Karmittwoch hinein ertönt. Es ist die Nacht der Trommeln, ein traditionelles Fest für alle Menschen, die mit einer Trommel und einer schwarzen Tunika mitmachen können.

Die Trommelschläge beginnen am Kardienstag um Mitternacht auf dem Rathausplatz in Mula. Ab diesem Zeitpunkt geben die Trommeln bis vier Uhr am Mittwoch Nachmittag den Rhythmus in der Stadt vor. Diese Tradition geht auf die Mitte des 19. Jahrhunderts zurück und ist ein offenes Volksfest für alle, die daran teilnehmen möchten. Die Trommler tragen in der Regel eine schwarze Tunika und gelegentlich auch eine Kappe. Die rege Teilnahme von Einwohnern und Touristen an den Feierlichkeiten erhöht die Wahrscheinlichkeit, auf Pánganas zu treffen (ein spontanes Spektakel der Handtrommelspieler, die miteinander darum wetteifern, wer am besten und am längsten spielen kann).

Die Nacht der Trommeln


Mula, Murcia  (Region Murcia)

Galerie

In Bildern