Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Silvester

Silvester

Besonderes Ereignis
Madrid

Punkt Mitternacht essen die Spanier im Kreise der Familie zeitgleich mit den Glockenschlägen, die das neue Jahr einläuten, die 12 „Glücksweintrauben“. Traditionsgemäß erwarten alle, die es schaffen, die 12 Weintrauben im Takt der Glockenschläge zu verzehren, ganze 12 Monate Wohlstand im neuen Jahr. Die Tradition hat ihren Ursprung Anfang des 20. Jahrhunderts. Sie wird auch unter freiem Himmel begangen, je nach Ortschaft beispielsweise auf den Rathausplätzen oder den Hauptplätzen – einzige Bedingung ist das Vorhandensein einer Uhr. Die Puerta del Sol in Madrid zählt zu den typischsten und beliebtesten Plätzen an diesem Abend.

Silvester


Madrid  (Region Madrid)

24.00 Uhr.

* Die Angaben können sich ändern