Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Karwoche in Barbastro

Karwoche in Barbastro

Feierlichkeit von nationalem touristischen Interesse
Huesca

Die Karwoche in Barbastro dreht sich um ihre Prozessionen. Es handelt sich um Paraden durch die Straßen der Stadt, um die religiösen Bilder der Kirchen zu zeigen. Die Prozessionen stellen verschiedene Ereignisse der Leiden und des Todes Jesu Christi durch religiöse Skulpturen dar. Begleitet werden die Straßenzüge von Trommeln, Pauken und Hörnern. Von den 12 Prozessionen in Barbastro sticht die Prozession der Heiligen Grablegung besonders hervor. Sie findet am Karfreitag statt und an ihr nehmen alle Bruderschaften der Stadt teil (religiöse Verbände, die an der Karwoche teilnehmen).Der Ursprung dieser Feierlichkeiten in Barbastro geht auf das Mittelalter im dreizehnten Jahrhundert zurück.

Aufgrund der aktuellen Pandemie können die öffentlichen Veranstaltungen grundlegenden Veränderungen unterliegen und werden nicht auf die gewohnte Weise stattfinden.

Karwoche in Barbastro


Barbastro, Huesca  (Aragonien)