Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen Aktuelle Nachrichten
Chucho Valdés auf dem Jazzfestival Granada

Internationales Jazzfestival Granada

Festival - Musik,Jazz und Blues
Granada

Dieses Festival wurde zum ersten Mal im Jahr 1980 veranstaltet. Seitdem sind hier zahlreiche Größen der nationalen und internationalen Jazz-Szene aufgetreten: Miles Davis, Oscar Peterson, Charlie Haden, Art Blakey, Tete Montoliu, Dizzy Gillespie, Eliane Elias, Wayne Shorter, Gogo Penguin, Diane Krall, Herbie Hancock, Bebo oder Chucho Valdés, Andrea Motis und viele mehr.Das Internationale Jazzfestival Granada gehört in Spanien zu den wichtigsten Veranstaltungen dieser Musikrichtung im Herbst. 

Granada verdankt dem Festival seinen Namen als Stadt des Jazz, und der Jazz verdankt Granada ein bereits seit langem überdauerndes Event, das jeden Herbst stattfindet und immer wieder auf hohe Erwartungen der Fans trifft. Diese können auf diese Weise neben dem historischen Erbe und der Gastronomie dieser schönen Stadt außerordentliche Konzerte von Künstlern der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des besten spanischen und internationalen Jazz genießen.Die Konzerte des Hauptprogramms finden in einem der schönsten und berühmtesten Theater Andalusiens statt: dem Teatro Isabel la Católica. Darüber hinaus bietet das Festival über 70 Konzerte in Lokalen und Clubs der Stadt und dem weiteren Stadtgebiet. So erstrahlt Granada im Herbst den ganzen November über im Licht des Jazz mit Musik, an der sich Musiker und Publikum aus der ganzen Welt erfreuen. 

Internationales Jazzfestival Granada


Granada  (Andalusien)

Galerie

In Bildern