Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Fiesta

Fest des Asturcon-Ponys

Feierlichkeit von touristischen Interesse

Piloña

Asturias

Der Ursprung der Veranstaltung zu Ehren des Asturcon-Ponys aus der Region Asturien liegt im Jahr 1980, als diese Pferderasse vom Aussterben bedroht war. Schauplatz des Fests ist der Ort Sardeda.

Den Auftakt des Fests bildet ein Feldgottesdienst am Morgen. Anschließend finden ein Regionaltanz-Wettbewerb und ein Bruderschaftsessen statt und es treten Musikkapellen und Dudelsackbands auf. Danach beginnt die Reit- und Dressursschau. Außerdem werden die im Laufe des Jahres geborenen Asturcon-Fohlen mit Brandzeichen versehen.

Fest des Asturcon-Ponys


Sardeda, Piloña, Asturien  (Fürstentum Asturien)

*Noch zu bestätigen