Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Ruinen des Klosters Santo Domingo

Pontevedra

Das 1281 gegründete Kloster gehörte dem Dominikanerorden an. Es ist im gotischen Stil erbaut. Von der Kirche ist nur noch das Chorhaupt mit fünf eckigen Kapellen erhalten. Der Körper der Kirche wurde im 17. Jh. erbaut und im 19. Jh. zusammen mit dem Kloster, in dem sich der Kreuzgang und die Räumlichkeiten befanden, zerstört. Das klassizistische Werk nach Plänen von Álvarez Reguera ist noch teilweise erhalten.

Ruinen des Klosters Santo Domingo


Paseo de Montero Ríos s/n

36001  Pontevedra  (Galicien)

E-Mail:secretaria.museo@depo.es Tel.:+34 986804100 Website://www.museo.depontevedra.es
Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe