Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Römische Ruinen von Ercávica

Cañaveruelas

Cuenca

Alte Römerstadt.

Es handelt sich um die Reste einer hispanisch-römischen Stadt.

Die Fundstätte ist ein schönes Beispiel für eine hispanisch-römische Stadtgründung während der Romanisierung des Landesinnern der Iberischen Halbinsel. Die Höhenlage des 20 Hektar großen Areals und die vollständige Ummauerung erleichterten die Verteidigung. Die ältesten Reste der Stadt stammen aus dem 1. Jahrhundert v. Chr., die Blütezeit fiel jedoch ins 1. und 2. Jahrhundert unserer Zeitrechnung. Die Ausgrabungen haben Wandmalereien sowie eine Architektur und einen Stadtgrundriss zutage gefördert, die hoch entwickelt waren. Man kann verschiedene Bautypen wie Thermen, Zisternen, eine Basilika und eine große Villa unterscheiden, die als Domus Aterrazada bezeichnet wird. Ein Teil der Fundstücke wird im Museum von Cuenca gezeigt.

Römische Ruinen von Ercávica


16537  Cañaveruelas, Cuenca  (Kastilien-La Mancha)