Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Katalonienring. Moto2-Weltmeisterschaft

Katalonienring

Montmeló

Barcelona

Die 1991 eröffnete Rennstrecke ist Austragungsort des Großen Preises von Spanien der Formel 1 und des Großen Preises von Katalonien der Motorradweltmeisterschaft.

Sie liegt knapp 30 Kilometer von Barcelona entfernt und wird auch als Montmeló-Ring bezeichnet. Viele offizielle Rennen des Motorsports finden dort statt, darunter die Motorrad- und Formel-1-WM sowie 24-Stunden-Rennen. Für Motorsportfans besonders reizvoll ist die Möglichkeit, ein Rennauto über die offizielle Piste zu steuern, doch gibt es daneben auch Offroad-, Enduro- und Crosspisten. Der Ring bietet auch Führungen an, um die Innenbereiche wie den Paddock, die Siegertreppe, den Podiumsbereich und den Briefing-Raum kennen zu lernen. Die Rennstrecke steht auch für die Veranstaltung von Events und Incentive-Aktivitäten von Unternehmen zur Verfügung, beispielsweise das Fahren eines Luxuswagens bzw. Formel-1-Boliden oder die Teilnahme an einer großen Motorsport-Veranstaltung in einem reservierten Bereich mit VIP-Service.

Katalonienring


Katalonienring

Carretera Granollers, A PARED

08160  Montmeló, Barcelona  (Katalonien)