Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Kloster Santa Clara

Huelva

Zwischen Gotik und Mudéjar.

Der Bau wurde im 14.-16. Jh. errichtet.

Er spiegelt den gotischen und den Mudejarstil wider. Hervorzuheben ist das Grab der Portacarreros. Es handelt sich um eine Skulpturengruppe aus weißem Marmor von Gian G. Della Porta und Giovanni de Pasallo. Ferner befindet sich innen das Diözesanmuseum, deren wichtigstes Ausstellungsstück der Christus der Demut aus englischem Alabaster, von Martínez Sugrañes, ist. Das Gebäude wurde 1931 unter Denkmalschutz gestellt.

Kloster Santa Clara


Plaza de las Monjas s/n

21800  Moguer, Huelva  (Andalusien)

Tel.:+34 959370107 Website://www.monasteriodesantaclara.com/
Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe