Aktuelles zu COVID-19

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Kloster San Rosendo

Celanova

Ourense

Das Kloster wurde im 10. Jh. von San Rosendo gegründet, aber das heutige Gebäude wurde zwischen dem 1. und dem 18. Jh. gebaut. Die Kirche ist ein Werk von Melchor de Velasco und Agüero. Mit dem Kreuzgang begann man im 16. Jh. und er weist Renaissance-Rundbögen und schmückende Medaillons auf. Der andere ist klassizistisch und hat einen Balkon, der sich auf große Kragsteine stützt, vorzuweisen. Die Barockfassade gliedert sich in zwei Teile, der erste mit Doppelsäulen und Segmentgiebel, und der zweite mit Pilastern und Doppelsäulen. Das Kloster befindet sich auf dem Dorfplatz.

Kloster San Rosendo


Plaza Mayor, s/n.

32800  Celanova, Ourense  (Galicien)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe