Travel Safe

Tipps, um sicher zu reisen
Monumento

Kirche Santa María de la Asunción in Viana

Viana

Navarra

Die zwischen 1250 und 1312 im gotischen Stil errichtete dreischiffige Kirche – das Mittelschiff ist breiter als die Seitenschiffe – besitzt Kapellen zwischen den Strebepfeilern und einen vieleckigen Chor. Sie überwölbt ein Kreuzgewölbe. Im Inneren ist das Triforium bemerkenswert, ein Gang mit elegantem, kompliziertem Blendmaßwerk, der das gesamte Mittelschiff entlangläuft. Turm und Portal sind aus der Renaissance. Aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammt der Hochaltar, der der hl. Maria gewidmet ist, der Kapellenkranz des Chorumgangs, die Sakristei, der Kapitelsaal und die Kapelle San Juan del Ramo. Letztere besitzt eine von Luis Paret y Alcázar mit Fresken verzierte Kuppel.

Kirche Santa María de la Asunción in Viana


Rua de Santa María

31230  Viana, Navarra  (Autonome Gemeinschaft Navarra)

Freizeittipps

Besichtigungen in der Nähe